Kassenleistungen

Kassenleistungen

Alle steirischen Patienten können für die ersten 21 Einheiten direkt vom Hausarzt oder Facharzt zu uns überwiesen werden, da wir eine Krankenanstalt sind.

In diesem Fall ist keine Zuzahlung notwendig!!

Sollte eine Verlängerung der Therapie von Nöten sein, benötigen Sie eine chefärztliche Bewilligung!

Alle unter Behandlungen angeführten Leistungen zahlt die GKK zu 100%.
BVA, SVA, Bauernkrankenkasse verlangen die üblichen 20 % Selbstbehalt.
Die Versicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbau hat 14% Selbstbehalt,die KFA 15%